?
Grafik

Bullerjan FF15 Typ01 ca.10kW mit Solaranlage und 800 Liter Pufferspeicher


Erstmals wurde ein Bullerjan FF15 Typ01 einschließlich Katalysatortechnik mit dem TurbuFlex-System verbunden und Mitte Juli 2017 in Betrieb gesetzt. Der Bullerjan verfügt über eine Nennleistung von knapp 10kW. Der rauchrohrseitige Ofenanbau erfolgte mir der klassischen Bullerjan S-Variante. Der 3. Rohrbogen vor der Wandrosette wär nicht zwingend notwendig gewesen.

Bullerjan und TurbuFlex 

 

 

Die Heizungs -und Brauchwassererwärmung arbeitet in Kombination mit einer Gasheizung und einer thermischen Solaranlage,
die einen 800Liter Kombispeicher mit Ofenwärme versorgt. 
 

 Pumpengruppe

Die Rücklauftemperatur betrug ca. 62°C und die Vorlauftemperatur ca. 78°C.
Bei einem Volumenstrom von ca. 3 Liter / Minute ergibt sich eine Momentan-Wasserleistung von ca. 3,3kW.
Die Hocheffizienzpumpe läuft ca. auf Stufe 1 und das Strangregulierventil ist vollständig geöffnet, so dass der elektrische Energieverbrauch minimiert ist.

 

TurbuFlex Basic Control

Die Steuerung TurbuFlex Basic Control regelt die Rauchgastemperatur optimal durch eine passende Wärmeübertragung in den Pufferspeicher.